t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSport2. Bundesliga

2. Liga: Reichsflagge? Wirbel um neues Trikot von Holstein Kiel


Klub reagiert
Wirbel um Trikot von Zweitligist Holstein Kiel

Von t-online, Mey

Aktualisiert am 21.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Fin Bartels: Hier ist der Spieler von Holstein Kiel noch im Trikot aus der vergangenen Saison zu sehen.Vergrößern des BildesFin Bartels: Hier ist der Spieler von Holstein Kiel noch im Trikot aus der vergangenen Saison zu sehen. (Quelle: Philipp Szyza/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die neue Zweitliga-Saison beginnt in weniger als vier Wochen. Immer wieder passieren Klubs bei der Vorstellung der neuen Trikots Missgeschicke – diesmal sorgt Holstein Kiel für Wirbel.

Am Montagabend hat Zweitligist Holstein Kiel sein Trikot für die kommende Saison 2022/2023 vorgestellt. Dabei ist der Klub in ein Fettnäpfchen getreten. Im Bereich des Oberkörpers ist das Trikot in einem sehr dunklen Blau gestaltet, außerdem ist es weiß und rot. Das Blau hielten einige Fans bei Twitter für schwarz – und warfen den Kielern vor, die schwarz-weiß-rote Reichsflagge aufs Trikot gedruckt zu haben.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In einigen Twitter-Kommentaren gab es deswegen kritische Stimmen, die teilweise sogar ein neues Design des Trikots forderten. Ein Nutzer schrieb beispielsweise unter den Post von Holstein Kiel: "Check ich nicht. Guckt da keiner nochmal drüber und sagt: 'Wir sollten nochmal darüber nachdenken, ob wir wirklich eine Reichsflagge auf unser Trikot drucken wollen?'".

Holstein distanziert sich von Vorwürfen

Der Zweitligist reagierte auf die Kommentare mit einer Klarstellung: "Liebe Holstein-Fans, vielen Dank für euer Feedback zu unserem neuen Trikot. Geschmäcker sind immer unterschiedlich. Nicht nur die positiven, auch die kritischen Stimmen haben wir zur Kenntnis genommen."

Danach reagierte der Klub auf die Vorwürfe der Fans: "An dieser Stelle möchten wir aber klarstellen, dass wir uns ins jeglicher Form von Rassismus oder rechtem Gedankengut distanzieren. Die Farben unseres Trikots sind blau, weiß, rot: Die Farben von Schleswig-Holstein. Im Original ist dies auch deutlich zu erkennen."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website