t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Bundesliga: BVB verpflichtet wohl 16-jähriges Talent aus Ecuador


Mehrere Medienberichte
BVB verpflichtet 16-jähriges Talent aus Ecuador

Von dpa
07.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Kehl: Er ist Sportdirektor beim BVB.Vergrößern des BildesSebastian Kehl: Er ist Sportdirektor beim BVB. (Quelle: Jan Woitas)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Dortmund laufen unabhängig vom Ausgang der Saison die Planungen für die Zukunft. Ein junges Talent ist im Anflug – allerdings wohl erst 2026.

Bundesligist Borussia Dortmund steht Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung des erst 16-jährigen Justin Lerma aus Ecuador. Wie Sky, "Kicker" und "Ruhr Nachrichten" berichten, seien die Verhandlungen mit dem Verein Independiente del Valle sehr weit gediehen und der Transfer kurz vor dem Abschluss.

Demnach soll der Deal in den nächsten Tagen finalisiert werden. Die Ablösesumme soll laut Sky deutlich unter neun Millionen Euro liegen, hinzu können aber Bonuszahlungen kommen.

Das Talent soll aber erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres, also in rund zwei Jahren, nach Dortmund kommen und dann direkt zu den Profis stoßen.

Sportdirektor Sebastian Kehl und sein Scouting-Team hatten Lerma den Berichten zufolge über Monate hinweg beobachtet und waren mit ihm sowie seiner Familie in Kontakt. Der 1,84 Meter große Offensivspieler machte bei seinem Ausbildungsklub als 15-Jähriger die Saisonvorbereitung der Profis mit und gab Mitte April sein Debüt in der ersten Mannschaft.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website