Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Wiesenhof als Sponsor: Werder-Fans protestieren wegen Tierquälerei

Neuer Sponsor: Werder droht Image-Desaster

10.08.2012, 09:18 Uhr | t-online.de

Wiesenhof als Sponsor: Werder-Fans protestieren wegen Tierquälerei. Vergrault Werder seine Fans mit dem neuen Sponsor? (Quelle: imago images)

Vergrault Werder seine Fans mit dem neuen Sponsor? (Quelle: imago images)

Sponsor gefunden, Ärger vorprogrammiert: Nach langer Suche hat Werder Bremen laut "BILD" in Wiesenhof einen neuen Trikot-Sponsor gefunden. Rund fünf Millionen Euro soll das Unternehmen aus Niedersachen ("Deutschlands Geflügelmarke Nr. 1") pro Saison zahlen, der Vertrag läuft über zwei Jahre. Doch den Fans schmeckt das gar nicht. Der Grund: Wiesenhof hat einen sehr schlechten Ruf und stand wegen fragwürdiger Methoden schon mehrmals im Rampenlicht.

"Wiesenhof braucht einen imagemäßigen Entlastungscoup", so Dr. Edmund Hafenbeck von der Tierschutzorganisation PETA. "Gegen Wiesenhof-Verantwortliche laufen riesige strafrechtliche Ermittlungskomplexe. Es ist so gut wie sicher, dass Wiesenhof-Verantwortliche wegen Tierquälerei angeklagt werden. Sollte Werder Bremen den Deal bestätigen, werden die Tierfreunde unter den Fans dem Verein die Rote Karte zeigen.“

Bremen will noch nichts bestätigen

Beim Verein selbst will man sich zum bevorstehenden Deal noch nicht äußern. Werders Marketing-Geschäftsführer Klaus Filbry: "Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich das nicht bestätigen." Auch Manager Klaus Allofs hält sich bedeckt: "Wir geben erst etwas bekannt, wenn der Vertrag perfekt ist."

Eine Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen. Ein möglicher Termin zur Bekanntgabe wäre der "Tag der Fans" am Samstag.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal