Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Javi Martinez fehlt dem FC Bayern: Leisten-OP "lief sehr gut"

Bayern-Star fällt aus  

Leisten-OP: Martinez fehlt dem FC Bayern

04.09.2013, 07:30 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Javi Martinez fehlt dem FC Bayern: Leisten-OP "lief sehr gut". Javi Martinez kommt in dieser Saison einfach nicht richtig in Tritt. (Quelle: imago/MIS)

Javi Martinez kommt in dieser Saison einfach nicht richtig in Tritt. (Quelle: imago/MIS)

Der FC Bayern München muss neben Mario Götze vorerst auch auf Javi Martinez verzichten. Der Spanier unterzog sich wegen seiner anhaltenden Leistenbeschwerden einem Eingriff. "Die Operation ist vorbei. Alles lief sehr gut", twitterte er anschließend.

Die genaue Ausfalldauer des von Trainer Pep Guardiola zum Innenverteidiger umfunktionierten Nationalspielers ist noch nicht absehbar.

Martinez leidet unter einer weichen Leiste

Martinez, der in dieser Saison erst drei Spiele bestreiten konnte und dabei gerade einmal 51 Minuten auf dem Platz stand, quält sich schon seit längerer Zeit mit einer weichen Leiste. Beschwerdefreies Fußballspielen ist so gut wie unmöglich. Sobald die Muskeln müde werden, kämpft der Spanier mit großen Schmerzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: