Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Borussia Dortmunds Vereins-Ikone "Hoppy" Kurat ist tot

Europapokalsieger von 1966  

BVB trauert um Vereins-Ikone "Hoppy" Kurrat

28.10.2017, 13:42 Uhr | sid

Borussia Dortmunds Vereins-Ikone "Hoppy" Kurat ist tot. Auch als Wirt aktiv: Dieter Kurrat in seiner Gaststätte "Hoppys Treff" in Holzwickede 2006. (Quelle: imago images/Norbert Schmidt)

Auch als Wirt aktiv: Dieter Kurrat in seiner Gaststätte "Hoppys Treff" in Holzwickede 2006. (Quelle: Norbert Schmidt/imago images)

Borussia Dortmunds Vereinsidol Dieter "Hoppy" Kurrat ist am Freitag in Holzwickede im Alter von 75 Jahren nach langer und schwerer Krankheit gestorben.

Für seine früheren Erfolge, darunter der Meistertitel 1963, der Europapokalsieg 1966 und seine Vereinstreue wird er bis heute verehrt. "Ich verliere einen guten Freund", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, "die Erinnerung an die vielen schönen Stunden wird nie verblassen. Er hatte nicht nur ein großes Kämpferherz, er war auch ein unglaublich liebenswerter Mensch." Präsident Reinhard Rauball erklärte: "Von seiner Statur war er der Kleinste. Aber für uns alle war er der Größte."

Kleiner, harter Beißer im Mittelfeld

Kurrat war mit 15 Jahren zur Borussia gekommen, wo Trainer Max Merkel ihn groß herausbrachte. Seinen Spitznamen trug er nach dem 50er-Jahre-Westernhelden Hopalong Cassidy. "Keiner zog schneller als er. Weil ich das bei uns in der Straße auch so machte, nannten mich alle Hoppy", berichtete Kurrat, der mit 1,62 Metern einer der kleinsten Spieler der Bundesliga-Geschichte ist.

Kurrat, ein harter Beißer im Mittelfeld, absolvierte für die Borussia 612 Spiele, 247 davon in der Bundesliga. Neben Europacup und Meisterschaft gewann er mit dem BVB 1965 den DFB-Pokal im Finale gegen Alemannia Aachen. Er war der einzige der Europapokal-Helden von Glasgow, der von 1966 bis zum Bundesliga-Abstieg 1972 blieb.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal