Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Nach Zrelak-Ausfall: Nürnberg wieder mit Stürmer Ishak in der Startformation

Nach Zrelak-Ausfall  

Nürnberg wieder mit Stürmer Ishak in der Startformation

28.02.2019, 14:42 Uhr | dpa

Nach Zrelak-Ausfall: Nürnberg wieder mit Stürmer Ishak in der Startformation. Der 1.

Der 1. FC Nürnberg setzt gegen Leipzig auf Angreifer Mikael Ishak. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Nach dem langfristigen Ausfall von Adam Zrelak setzt der 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wieder auf Stürmer Mikael Ishak in der Startformation.

"Mikael hat in den letzten zehn, zwölf Tagen Gas geben und wird am Samstag seine Chance von Beginn an kriegen", kündigte Trainer Boris Schommers an. Das Schlusslicht ist am Samstag (15.30 Uhr) Gastgeber für den Tabellenvierten RB Leipzig, der das Hinspiel mit 6:0 gewann. Zrelak hatte sich am Mittwoch im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal