Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

FC Schalke 04: Trainer Stevens holt Bentaleb wieder in Profi-Kader


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEZB hebt Leitzins weiter anSymbolbild für einen TextPolizei findet Leiche: Ist es Julia W.?Symbolbild für einen TextZDF dampft langjährige Filmreihe einSymbolbild für einen TextAuf Autobahn: Neuer Tesla verliert LenkradSymbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextFußballprofi (55) hat neuen KlubSymbolbild für einen TextNeue Erkenntnisse über NeandertalerSymbolbild für einen TextLawrow droht mit Angriff auf MoldauSymbolbild für ein VideoFrau geht mit Sperma-Schmuck viralSymbolbild für einen TextKarneval zeigt Putin als Horror-GestaltSymbolbild für einen TextDas ist jetzt Pflicht im VerbandkastenSymbolbild für einen Watson TeaserLaura Wontorra sorgt für IrritationenSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Trainer Stevens holt Bentaleb wieder in Profi-Kader

Von dpa
08.04.2019Lesedauer: 1 Min.
Darf wieder mit den Profis von Schalke spielen: Nabil Bentaleb.
Darf wieder mit den Profis von Schalke spielen: Nabil Bentaleb. Foto: Ina Fassbender/dpa. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gelsenkirchen (dpa) - Nach seiner Versetzung in die U23 wird Fußballprofi Nabil Bentaleb von Schalke-Coach Huub Stevens begnadigt. Der 24 Jahre alte Algerier Bentaleb darf wieder mit den Profis trainieren und gehört auch wieder dem Bundesligakader an.

"Gemeinsam mit Gerald Asamoah und U23-Trainer Torsten Fröhling haben wir in den vergangenen Tagen Nabils Verhalten besprochen", wurde Stevens in einer Vereinsmitteilung zitiert. Die Rückmeldungen zu Bentalebs Trainingsleistungen und zu dessen Verhalten in der U23 seien durchweg positiv gewesen. "Daher haben wir entschieden, ihn wieder zurück ins Team zu holen", sagte Stevens.

Bentaleb war von Stevens am 17. März, einen Tag nach dem Schalker Heimspiel gegen RB Leipzig (0:1), aus disziplinarischen Gründen in die U23 versetzt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Die wichtigste Mannschaft ist nicht der FC Bayern"
Von Julian Buhl
  • David Digili
Ein Kommentar von David Digili
FC Schalke 04GelsenkirchenHuub StevensNabil Bentaleb
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website