Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Eintracht Frankfurt: Neue Details zum Tausch-Deal von Ante Rebic

Spektakulärer Tausch  

Frankfurt enthüllt neue Details im Rebic-Deal

05.09.2019, 17:50 Uhr | dpa

Eintracht Frankfurt:  Neue Details zum Tausch-Deal von Ante Rebic. Ante Rebic: Der Kroate hat Eintracht Frankfurt Richtung Mailand verlassen. (Quelle: imago images/HMB-Media)

Ante Rebic: Der Kroate hat Eintracht Frankfurt Richtung Mailand verlassen. (Quelle: HMB-Media/imago images)

Mit dem Tausch von Ante Rebic gegen André Silva sorgte Eintracht Frankfurt kurz vor Transferschluss für Aufsehen. Nun wurden weitere Eckpunkte des Deals bekannt.  

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat beim Leihgeschäft für Stürmer André Silva zunächst keine Kaufoption. Das sagte Finanzvorstand Oliver Frankenbach am Donnerstag in Frankfurt. Der 23 Jahre alte Portugiese Silva war am Montag für zwei Jahre vom AC Mailand ausgeliehen worden. 


Im Gegenzug wechselte Frankfurts kroatischer Vize-Weltmeister Ante Rebic für zwei Jahre auf Leihbasis zu den Italienern. Auch in diesem Fall gibt es zunächst keine Kaufoption für Milan, wie Frankenbach mitteilte. Derartige Optionen könnten im Lauf der zweijährigen Leihe aber noch verhandelt werden, sagte der Eintracht-Funktionär.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: