Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Union-Profi Bülter ärgert sich über geklautes Rad

Bundesliga  

Union-Profi Bülter ärgert sich über geklautes Rad

18.11.2019, 17:09 Uhr | dpa

Bundesliga: Union-Profi Bülter ärgert sich über geklautes Rad. Marius Bülter wurde das Fahrrad geklaut.

Marius Bülter wurde das Fahrrad geklaut. Foto: Tom Weller/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Marius Bülter vom 1. FC Union Berlin kommt normalerweise per E-Roller oder Fahrrad zum Training des Fußball-Bundesligisten.

Am Montag suchte er sein Rad für den rund zehnminütigen Weg, um den Stau in Köpenick rund um das Stadion An der Alten Försterei zu entgehen, allerdings vergeblich. "Das Fahrrad war vier Wochen alt. Ich hatte es gerade erst für 400 Euro gekauft. Am Morgen war es weg, das Schloss auch", berichtete Bülter. "Ich musste dann schnell mit dem Auto los, weil viel Verkehr ist."

Den Diebstahl wollte er der Polizei melden, das Fahrrad war mit einem Bügel vor seiner Wohnung angeschlossen. "Das Schloss war auch richtig gut. Ich befürchte, dass ich das Fahrrad nicht wieder sehe. Es ist ärgerlich", sagte die Leihgabe vom Drittligisten 1. FC Magdeburg. Zum Training schaffte er es mit dem Auto gerade noch rechtzeitig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal