Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Medienbericht: Bayer Leverkusen an Argentinier Palacios interessiert

Medienbericht  

Bayer Leverkusen an Argentinier Palacios interessiert

28.11.2019, 19:25 Uhr | dpa

Medienbericht: Bayer Leverkusen an Argentinier Palacios interessiert. Exequiel Palacios (r) in Aktion für River Plate Buenos Aires.

Exequiel Palacios (r) in Aktion für River Plate Buenos Aires. Foto: Cezaro de Luca/dpa. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist bei der Suche nach einem Nachfolger für den im Sommer möglicherweise wechselnden Kai Havertz fündig geworden, wie die "Bild"-Zeitung nach Informationen argentinischer Medien berichtet.

Demzufolge bemüht sich der Bundesligaclub intensiv um eine Verpflichtung des 21 Jahre alten Exequiel Palacios von River Plate Buenos Aires. Die Leverkusener sollen 13 Millionen Euro Ablöse geboten haben, dem Vernehmen nach hat Palacios eine Ausstiegsklausel in Höhe von 15 Millionen Euro. Der Nationalspieler hat bei seinem Club noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal