Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Angreifer fällt aus: Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende ohne Dost

Angreifer fällt aus  

Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende ohne Dost

05.12.2019, 13:36 Uhr | dpa

Angreifer fällt aus: Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende ohne Dost. Fällt bis Jahresende aus: Eintracht-Torjäger Bas Dost.

Fällt bis Jahresende aus: Eintracht-Torjäger Bas Dost. Foto: Arne Dedert/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bis zum Jahresende auf seinen Stürmer Bas Dost verzichten. Dies sagte Trainer Adi Hütter in Frankfurt.

"Er muss aus dem Betrieb raus und in Therapie wegen seiner Leistenverletzung. Er bekommt immer mehr Schmerzen, deswegen ist das kein Dauerzustand. Wir haben ihn jetzt einmal rausgenommen, um alles zu tun, dass er wieder fit wird", sagte Hütter, der damit auch an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN) ohne den Niederländer gegen Hertha BSC antreten muss.

Im Sturm dürften gegen die Hauptstädter damit die beiden Portugiesen Goncalo Paciencia und André Silva auflaufen. Weitere kurzfristige  Ausfälle neben Dost hat der Österreicher Hütter nicht zu beklagen. "Ich kann ziemlich aus dem Vollen schöpfen", sagte der Coach.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal