Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gerüchteküche - Bericht: Ex-Nationalspieler Younes will Neapel verlassen

Gerüchteküche  

Bericht: Ex-Nationalspieler Younes will Neapel verlassen

08.01.2020, 21:43 Uhr | dpa

Gerüchteküche - Bericht: Ex-Nationalspieler Younes will Neapel verlassen. Amin Younes kommt beim SSC Neapel nur selten zum Einsatz.

Amin Younes kommt beim SSC Neapel nur selten zum Einsatz. Foto: Ciro Sarpa/SSC Neapel/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Amin Younes will den italienischen Erstligisten SSC Neapel nach Sky-Informationen im Winter verlassen und hat bereits Kontakt zu zwei Bundesliga-Clubs aufgenommen. Mit Neapel sei alles geklärt.

Die Italiener sind bereit, den 26-Jährigen zu verleihen oder für etwa sieben Millionen Euro ziehen zu lassen, heißt es in dem Sky-Bericht.

Der ehemalige Gladbacher Younes soll schon mit den Bundesligisten 1. FC Köln und Werder Bremen gesprochen haben. Eine Rückkehr des fünfmaligen DFB-Auswahlspielers nach Deutschland sei denkbar, allerdings auch ein Wechsel nach England.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal