Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga – Freiburg-Trainer Streich: "Schon genügend Verschwörungstheoretiker"

Freiburg-Trainer mahnt  

Streich: "Schon genügend Verschwörungstheoretiker"

14.05.2020, 13:11 Uhr | sid

Bundesliga – Freiburg-Trainer Streich: "Schon genügend Verschwörungstheoretiker". Christian Streich: Der Trainer des SC Freiburg mahnt zu einem vorsichtigen Umgang mit Profis. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Christian Streich: Der Trainer des SC Freiburg mahnt zu einem vorsichtigen Umgang mit Profis. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Christian Streich plädiert für einen rücksichtsvollen Umgang mit Fußballern in der Corona-Krise. Der Trainer des Bundesligisten SC Freiburg befürchtet, dass die aktuelle Situation Ängste bei den Profis schüren könne.

Trainer Christian Streich vom Bundesligisten SC Freiburg sieht trotz seiner jahrelangen Erfahrung in der aktuellen Lage besondere Herausforderungen. "Wir waren sehr beschäftigt mit der neuen Situation", sagte der 54-Jährige, der die Breisgauer seit 2012 betreut und präzisierte: "Wir Trainer mussten aufpassen, dass wir bei den Spielern keine Angst säen. Es gibt ja schon genügend Verschwörungstheoretiker."


Streich stand mit seinen Co-Trainern phasenweise "sechs oder sieben Stunden" auf dem Platz – da die Profis die meiste Zeit in Kleingruppen trainieren mussten. Dennoch erwartet Streich vor dem Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/im Liveticker bei t-online.de) bei RB Leipzig "intensive und taktisch gute Partien. Die Qualität wird nicht wesentlich eingeschränkt sein."

Außerdem glaubt Streich, dass die Saison ohne größere Wettbewerbsverzerrung über die Bühne gehen wird – wenn sich denn alle Mannschaften ausschließlich auf das Sportliche konzentrieren. "Nur darum geht es. Für mich ist entscheidend, dass wir nicht viel schwätzen und nur an den Fußball denken. Und dass es dadurch den fairsten Wettbewerb gibt, der unter diesen Umständen möglich ist", sagte Streich.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: