Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Tor gegen den FC Bayern: Leverkusens Wirtz nun jüngster Bundesliga-Torschütze

Tor gegen den FC Bayern  

Leverkusens Wirtz nun jüngster Bundesliga-Torschütze

06.06.2020, 18:12 Uhr | dpa

Tor gegen den FC Bayern: Leverkusens Wirtz nun jüngster Bundesliga-Torschütze. Ist nun jüngster Torschütze der Bundesliga-Geschichte: Florian Wirtz von Bayer Leverkusen.

Ist nun jüngster Torschütze der Bundesliga-Geschichte: Florian Wirtz von Bayer Leverkusen. Foto: Stuart Franklin/Getty-Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Mit einem Tor gegen den FC Bayern München ist Teenager Florian Wirtz von Bayer Leverkusen zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der Fußball-Bundesliga avanciert.

Wirtz war bei seinem Tor zum 2:4-Endstand am Samstag genau 17 Jahre und 34 Tage alt und damit 48 Tage jünger als der bisherige Rekordhalter Nuri Sahin bei seinem Premieren-Tor im November 2005 für Borussia Dortmund. Wirtz war im Winter vom rheinischen Rivalen 1. FC Köln nach Leverkusen gekommen. Das Spiel gegen den FC Bayern war sein vierter Bundesliga-Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal