t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Bundesliga: Paderborns Gjasula knackt Rekord – mit 17 Gelben Karten


Im Duell gegen Werder
Bundesliga-Rekord geknackt: Gjasula mit 17 Gelben Karten

Von t-online, sid
Aktualisiert am 13.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Klaus Gjasula (r.) im Duell mit Maximilian Eggestein: Der Paderborner Mittelfeldspieler hat einen Bundesliga-Rekord geknackt.Vergrößern des BildesKlaus Gjasula (r.) im Duell mit Maximilian Eggestein: Der Paderborner Mittelfeldspieler hat einen Bundesliga-Rekord geknackt. (Quelle: nordphoto/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Der SC Paderborn steht vor dem Abstieg in die zweite Liga. Die Mannschaft von Steffen Baumgart hat zu wenig Punkte, um in der Bundesliga bleiben zu können. Doch immerhin sorgt ein Ostwestfale für einen neuen Rekord.

Mittelfeldspieler Klaus Gjasula (30) vom Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn hat einen Rekord für die meisten Gelben Karten in einer Saison aufgestellt. Der SCP-Akteur erhielt am 31. Spieltag im Spiel gegen Werder Bremen seine bereits 17. Verwarnung in dieser Spielzeit.

Schiedsrichter Christian Dingert zeigte Gjasula in der 32. Minute Gelb, nachdem der Paderborner mit einer Grätsche gegen Joshua Sargent klar zu spät gekommen war. Damit überflügelte er Tomasz Hajto auf, der 1998/99 im Trikot des MSV Duisburg 16 Gelbe Karten kassiert hatte.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website