Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfers: FC St. Pauli holt Schalker Stürmer Burgstaller

Transfers  

FC St. Pauli holt Schalker Stürmer Burgstaller

30.09.2020, 10:31 Uhr | dpa

Transfers: FC St. Pauli holt Schalker Stürmer Burgstaller. Guido Burgstaller verlässt Schalke und geht zum FC St.

Guido Burgstaller verlässt Schalke und geht zum FC St. Pauli. Foto: Guido Kirchner/dpa. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Stürmer Guido Burgstaller vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der Österreicher erhalte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der Hamburger Club mit.

Der 31-Jährige soll noch am heutigen Mittwoch erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Bei den Schalkern besaß der Nationalspieler noch einen Vertrag bis Juni 2022. Burgstaller spielte in den Plänen des Bundesliga-Letzten aber keine Rolle mehr. Daran änderte auch die Trennung des Vereins von Trainer David Wagner nichts mehr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal