Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04: Frederik Rönnow wird wohl neuer Stammtorwart

Kampf um Nummer 1 bei S04  

Bericht: Schalke-Trainer legt Stammtorwart fest

20.11.2020, 11:21 Uhr | sid

FC Schalke 04: Frederik Rönnow wird wohl neuer Stammtorwart. Frederik Rönnow: Der Däne übernimmt für den Rest der Saison den Platz zwischen den Schalker Pfosten. (Quelle: imago images/Christian Schroedter)

Frederik Rönnow: Der Däne übernimmt für den Rest der Saison den Platz zwischen den Schalker Pfosten. (Quelle: Christian Schroedter/imago images)

Die Entscheidung, wer mit dem Status der Nummer eins in die restliche Saison geht, ist auf Schalke wohl gefallen. Einem Medienbericht zufolge soll Cheftrainer Manuel Baum die Torhüter bereits informiert haben.

Trainer Manuel Baum hat sich in der Torhüterfrage beim Bundesligisten Schalke 04 für Frederik Rönnow als Nummer eins entschieden. Das berichtete die "WAZ" am Freitag. Der Däne, der von Eintracht Frankfurt ausgeliehen wurde, löst damit Ralf Fährmann ab. Rönnow hatte unter Baum zuletzt bereits in der Bundesliga den Vorzug bekommen, Fährmann lediglich im DFB-Pokal gespielt.

Am Donnerstag hatte der neue Schalke-Trainer erklärt, dass er sich entschieden habe, aber erst die beiden Keeper informieren wolle. Der ehemalige Kapitän Fährmann, der nach einer Leihe zu Saisonbeginn zu den Königsblauen zurückgekehrt war, hatte von Baums Vorgänger David Wagner den Stammplatz im Tor zugesprochen bekommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal