Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04: Paciencia in Portugal operiert - Stürmer muss pausieren

FC Schalke 04  

Paciencia in Portugal operiert - Stürmer muss pausieren

30.11.2020, 21:35 Uhr | dpa

FC Schalke 04: Paciencia in Portugal operiert - Stürmer muss pausieren. Hat sich wegen einer Knieverletzung operieren lassen: Schalkes Goncalo Paciencia.

Hat sich wegen einer Knieverletzung operieren lassen: Schalkes Goncalo Paciencia. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss vorerst auf Stürmer Goncalo Paciencia verzichten.

Der 26-Jährige, der sich mit einer Knieverletzung in seine portugiesische Heimat begeben hatte, unterzog sich einem Eingriff. Das schrieb Paciencia auf Twitter. Eine genaue Diagnose und die Ausfallzeit teilte er nicht mit.

Paciencia ist bis zum Saisonende von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. In acht Bundesliga-Spielen erzielte er einen Treffer für den Tabellenletzten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal