Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04: Amine Harit nach Suspendierung zurück im Kader

Nach Suspendierung  

Bestätigt: Schalke begnadigt Amine Harit

08.12.2020, 13:41 Uhr | dpa, sle

FC Schalke 04: Amine Harit nach Suspendierung zurück im Kader. Amine Harit: Der Marokkaner wechselte 2017 zum FC Schalke 04. (Quelle: imago images/ RHR-Foto)

Amine Harit: Der Marokkaner wechselte 2017 zum FC Schalke 04. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

Ibisevic wurde gekündigt, Bentaleb und Harit suspendiert – Drei Personalentscheidungen sorgten auf Schalke in den vergangenen Wochen für Unruhe. Jetzt kommt ein Spieler wieder zurück. 

Zwei Wochen nach seiner Suspendierung wird Mittelfeldspieler Amine Harit bei Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 begnadigt. Das bestätigte der Verein am Dienstag. Demnach darf der marokkanische Offensivspieler ab Mittwoch wieder mit dem Team trainieren. "Im Gespräch hat uns Amine davon überzeugt, dass er wieder ein wertvoller Bestandteil der Mannschaft sein kann. Zusammen mit dem Trainer-Team um Chef-Coach Manuel Baum wird er alles daransetzen, sein fußballerisches Potenzial wieder abzurufen", sagte Sportvorstand Jochen Schneider.

Harit war im November zum wiederholten Male vom Team ausgeschlossen worden, nachdem er im Spiel gegen den VfL Wolfsburg noch vor der Halbzeit ausgewechselt wurde und direkt in die Kabine verschwand. "Wir werden Amine nicht fallen lassen, sondern gemeinsam alles daran setzen, ihn wieder dahin zu bringen, dass er seine Qualitäten für unseren Verein einbringen kann", hatte Jochen Schneider damals gesagt und dem Offensivspieler eine Bedenkzeit eingeräumt. 

Auch Nabil Bentaleb wurde zusammen mit Harit aussortiert. Der Schalker äußerte bereits sein Unverständnis über die Entscheidung. "Ich habe meinen völlig ungerechtfertigten Ausschluss bei der Profi-Mannschaft mit großer Überraschung und Enttäuschung zur Kenntnis genommen", schrieb Bentaleb vor wenigen Tagen. Mehr dazu hier. 

Schalke trifft am Sonntag auf den FC Augsburg. Nach zehn Spieltagen ist den Knappen bislang noch kein Sieg gelungen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal