Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schalke 04: Wechsel fix – Rabbi Matondo verlässt die Königsblauen

Transfer nach England  

Wechsel fix: Talent verlässt Schalke 04

07.01.2021, 18:32 Uhr | sid, dd

Schalke 04: Wechsel fix – Rabbi Matondo verlässt die Königsblauen. Vorerst nicht mehr im Schalke-Trikot: Rabbi Matondo. (Quelle: imago images)

Vorerst nicht mehr im Schalke-Trikot: Rabbi Matondo. (Quelle: imago images)

Bei der Ankunft auf Schalke waren die Hoffnungen groß, zwei Jahre später aber steht nun der Abschied – zumindest vorübergehend. Ein einstiges Juwel geht zurück auf die Insel.

Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Schalke 04 dünnt seinen Kader aus. Wie der seit 30 Ligaspielen sieglose Tabellenletzte am Donnerstag mitteilte, wechselt Rabbi Matondo zunächst auf Leihbasis zum englischen Zweitligisten Stoke City. Der Vertrag des 20-jährigen Walisers auf Schalke läuft noch bis zum 30. Juni 2023, weitere Details zu dem Transfer gab S04 nicht bekannt.

Matondo war im Januar 2019 von Manchester City zu Schalke gewechselt, überzeugen konnte er in den zwei Jahren nicht. In insgesamt 32 Pflichtspielen kam der Angreifer nur auf zwei Treffer. "Rabbi Matondo ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, sich sportlich zu verändern", sagte Sportvorstand Jochen Schneider: "Wir glauben, dass die Luftveränderung für beide Seiten aktuell das Beste ist."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal