• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Neven Subotic: Ex-BVB-Star löst Vertrag bei Denizlispor in der Türkei auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextDänen-Royals: Neustart nach SchulskandalSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextMann nach Wiesn-Fest weg – GroßeinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Ex-BVB-Star Neven Subotic löst Vertrag in der Türkei auf

Von t-online, sle

Aktualisiert am 22.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Neven Subotic bei seiner Verabschiedung in Dortmund 2018: Subotic kam 2008 von Mainz nach Dortmund.
Neven Subotic bei seiner Verabschiedung in Dortmund 2018: Subotic kam 2008 von Mainz nach Dortmund. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Neven Subotic spielte zehn Jahre für den BVB. Im September wechselte der Innenverteidiger in die Türkei. Jetzt hat Subotic seinen Vertrag vorzeitig aufgelöst – Grund sei ein Streit ums Geld.

Neven Subotic hat seinen Vertrag mit dem türkischen Verein Denizlispor nach nur vier Monaten aufgelöst. Das gab der Verein am Freitag auf Twitter gekannt. Grund soll laut der türkischen Nachrichtenagentur DHA Streit über fehlende Gehaltszahlungen sein.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Wir wünschen Neven Subotic, der all unseren guten Willen und unsere Kompromissbemühungen unbeantwortet ließ, viel Erfolg bei seiner weiteren Karriere", schreibt der Verein auf Twitter.

Im September verließ der 32-Jährige seinen vorherigen Klub Union Berlin und ging in die Türkei. Subotic machte fünf Spiele für Denizlispor in der türkischen Süper Lig und erzielte ein Tor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Leipzig schwächelt zum Saisonstart – VfB erkämpft sich einen Punkt
  • David Digili
Von David Digili
BVBNeven SuboticTwitterTürkei
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website