• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Transfermarkt - Fix: Franzose Simakan wechselt nach Leipzig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Wohnmobil-Unfall auf A8Symbolbild für einen TextARD-Skandal: Zwei Fahrer für Direktorin?Symbolbild für einen TextRussischer Satellit spioniert USA ausSymbolbild für ein VideoVideo zeigt Liegen-Wahnsinn auf MallorcaSymbolbild für einen TextDeutsche pessimistisch wie nie zuvorSymbolbild für einen TextUrlauberin von Sonnenschirm aufgespießtSymbolbild für einen TextKultband sagt komplette Europatour abSymbolbild für einen TextPolizei sucht vermisste ElfjährigeSymbolbild für einen TextWütende Fans zünden Spieler-Autos anSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextClan-Streit: Massenschlägerei in Essen Symbolbild für einen Watson TeaserLeipzig will Stars loswerden wegen WernerSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Fix: Franzose Simakan wechselt nach Leipzig

Von dpa
Aktualisiert am 22.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Von Straßburg nach Sachsen: Der Transfer von Mohamed Simakan (l) zu RB Leipzig ist perfekt.
Von Straßburg nach Sachsen: Der Transfer von Mohamed Simakan (l) zu RB Leipzig ist perfekt. (Quelle: Christophe Ena/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leipzig (dpa) - Der Wechsel von Mohamed Simakan zu Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist perfekt. Das französische Abwehrtalent kommt von Racing Straßburg und unterschreibt einen Vertrag bis 2026.

Das teilte der Club mit. Die Ablöse soll zwischen 15 und 17 Millionen Euro liegen. Nach Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb ist der 20 Jahre alte Simakan der zweite Abwehrspieler, der die Sachsen im Sommer verstärkt. Hinzu kommt der ablösefreie Angreifer Brian Brobbey von Ajax Amsterdam.

"Mohamed Simakan ist ein robuster Verteidiger mit guter Dynamik, der flexibel einsetzbar ist. Er kann sowohl Innen-, Halb- als auch Außenverteidiger spielen", sagte Sportdirektor Markus Krösche. Simakan soll einer der Spieler sein, die den Abgang von Dayot Upamecano kompensieren sollen. Der französische Nationalspieler wird für 42,5 Millionen Euro zu Bayern München wechseln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Eintracht Frankfurt hat gleich drei Spieler im Blick
Von Julian Buhl
RB LeipzigStraßburgTransfermarkt
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website