Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Werder Bremen: Florian Kohfeldt vor dem Aus? Trainer schließt Rücktritt aus

Bremen im Abstiegskampf  

Werder hält zunächst weiter an Trainer Kohfeldt fest

25.04.2021, 12:47 Uhr | dpa

Werder Bremen: Florian Kohfeldt vor dem Aus? Trainer schließt Rücktritt aus. Angezählt: Werder-Trainer Florian Kohfeldt. (Quelle: imago images)

Angezählt: Werder-Trainer Florian Kohfeldt. (Quelle: imago images)

Bremen rutscht immer tiefer in den Kampf um den Klassenerhalt.  Auch Trainer Florian Kohfeldt wird infrage gestellt – behält aber vorerst seinen Job. 

Werder Bremen hat nach der Niederlagen-Serie in der Bundesliga noch keine Entscheidung über die Zukunft von Trainer Florian Kohfeldt getroffen. Nach dem 1:3 (0:0) bei Union Berlin und insgesamt sieben Niederlagen in Folge sei der Ausgang der Gespräche über die aktuelle Lage beim abstiegsbedrohten Klub noch offen, sagte Sportdirektor Frank Baumann am Sonntag bei Sky90.

"Die Überzeugung, dass wir mit Florian die Situation bewältigen können, ist nach wie vor vorhanden", sagte Baumann. Der Sportdirektor erklärte, dass die Gespräche in den Gremien über Kohfeldt anhalten würden, wohl auch am Montag noch. Das Ergebnis sei offen.

"Wir haben eine sehr hohe Wertschätzung von den fachlichen und menschlichen Qualitäten von Florian. Es gibt aber keine Nibelungen-Treue. Man kann auch zu dem Entschluss kommen, dass es nicht passt. Ich bitte, dass wir uns einfach noch ein, zwei Tage Zeit nehmen wollen", meinte Baumann.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID
  • Talkshow "Sky 90"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal