Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz sinkt – Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild fĂŒr einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild fĂŒr einen TextEd Sheeran ist ĂŒberraschend Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen Text135 Millionen Euro fĂŒr Mercedes CoupĂ©Symbolbild fĂŒr einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild fĂŒr einen TextPatrick Vieira tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild fĂŒr einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild fĂŒr einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserGNTM: Umstrittene Kandidatin rausgeworfen

Union holt ungarischen Nationalspieler SchÀfer

Von dpa
21.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ungarns Andras SchÀfer (r) wechselt zu Union Berlin.
Ungarns Andras SchÀfer (r) wechselt zu Union Berlin. (Quelle: Kai Pfaffenbach/REUTERS POOL/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union hat den offensiven Mittelfeldspieler Andras SchĂ€fer verpflichtet.

Der 22 Jahre alte ungarische "Spieler des Jahres 2021" wechselt mit sofortiger Wirkung vom slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda an die Alte Försterei, wie Union mitteilte. "Andras haben wir bereits seit lĂ€ngerem genau verfolgt und uns gefĂ€llt seine MentalitĂ€t, seine Entwicklung und sein mutiges Spiel mit dem Ball", sagte Unions GeschĂ€ftsfĂŒhrer fĂŒr Profifußball, Oliver Ruhnert. Die Laufzeit des Vertrags gaben die Berliner nicht bekannt.

Der aus Szombathely stammende SchĂ€fer wechselte im Alter von 15 Jahren in die Hauptstadt zu MTK Budapest und spielte dort in den Nachwuchsmannschaften. Vier Jahre spĂ€ter erfolgte der Wechsel zum CFC Genua, dem sich einige Leihen anschlossen, ehe SchĂ€fer dann 2020 von Streda fest verpflichtet wurde. In den 61 Spielen fĂŒr den slowakischen Club gelangen SchĂ€fer vier Tore und sieben Assists.

Nach zahlreichen EinsĂ€tzen in den ungarischen Nachwuchsnationalmannschaften gab SchĂ€fer 2020 sein DebĂŒt in der A-Nationalmannschaft und konnte in seinen bisherigen 15 Spielen drei eigene Treffer bejubeln. So erzielte der Mittelfeldspieler bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr die 2:1-FĂŒhrung beim 2:2 im Gruppenspiel gegen Deutschland.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Der HSV siegt in Berlin – Hertha droht der Abstieg
1. FC Union BerlinUngarn
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website