• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: FC Augsburg plant über Saisonende hinaus mit Weinzierl


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

FC Augsburg plant über Saisonende hinaus mit Weinzierl

Von dpa
09.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Augsburgs Cheftrainer Markus Weinzierl steht kurz vor einer Vertragsverlängerung.
Augsburgs Cheftrainer Markus Weinzierl steht kurz vor einer Vertragsverlängerung. (Quelle: Sven Hoppe/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

München (dpa) - Der FC Augsburg plant über die laufende Saison hinaus mit Markus Weinzierl als Trainer.

Die Verlängerung des auslaufenden Vertrages dürfte nach der endgültigen Sicherung des Verbleibs in der Fußball-Bundesliga nur eine Formsache sein, wie FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter nach dem 0:1 beim FC Bayern München mehr als nur andeutete. "Das Thema müssen wir nicht aufmachen", sagte Reuter zur aktuell offenen Zukunft von Weinzierl.

"Jetzt müssen wir erst die nötigen Punkte einfahren und werden uns dann in Ruhe zusammensetzen", kündigte Reuter an. Beide Seiten wüssten, was sie aneinander hätten, betonte der Manager.

Weinzierl ist ein zweites Mal Trainer des FC Augsburg. Der 47-Jährige kam in der Schlussphase der vergangenen Saison und schaffte den Klassenerhalt. "Man merkt, dass sich die Mannschaft entwickelt hat", sagte Reuter zu Weinzierls Arbeit in den vergangenen Wochen. Mit 32 Punkten steht der FCA auf Platz 14. Reuter geht davon aus, dass noch zwei Siege reichen, um auch kommende Saison in der Bundesliga zu spielen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Transfer fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück
Von Constantin Eckner
FC AugsburgFC Bayern MünchenMarkus Weinzierl
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website