• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Abstiegskampf: FC Augsburg schöpft Zuversicht aus Vergangenheit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

FC Augsburg schöpft Zuversicht aus Vergangenheit

Von dpa
22.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Augsburgs Trainer Markus Weinzierl steht an der Seitenlinie.
Augsburgs Trainer Markus Weinzierl steht an der Seitenlinie. (Quelle: Matthias Balk/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Augsburg (dpa) - Beim anvisierten nächsten Schritt zum Klassenerhalt schöpft der im Abstiegskampf erfahrene FC Augsburg auch Kraft aus der Vergangenheit.

"Wir sind erprobt, aber das ist keine Garantie", sagte Trainer Markus Weinzierl zwei Tage vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) beim VfL Bochum. Aber es gebe Momente aus der Vergangenheit, die einem helfen könnten.

"Der Druck wird jetzt größer, die Spiele werden weniger. Dass wir gefordert sind, wissen wir, und das kennen die Spieler", sagte der 47 Jahre alte Trainer. "Das gibt einem schon irgendwo ein Vertrauen, aber in erster Linie geben uns die Leistungen in den letzten Wochen Vertrauen. Die waren bis auf das Hertha-Spiel ordentlich."

Nach Corona-Infektionen sind Daniel Caligiuri und Florian Niederlechner wieder zurück beim FCA. Die Augsburger haben als Tabellen-14. der Fußball-Bundesliga vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Fix: Ex-Schalker Itakura wechselt nach Gladbach
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
FC AugsburgMarkus WeinzierlVfL Bochum
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website