Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Liverpool und Klopp schießen Porto an die Wand

...

Kantersieg für die Reds  

Liverpool und Klopp zerlegen Porto

14.02.2018, 22:45 Uhr | t-online.de, BZU

Liverpool und Klopp schießen Porto an die Wand. Nach einem fulminanten Sieg im Hinspiel steht der FC Liverpool so gut wie sicher im Viertelfinale. (Quelle: Reuters/Matthew Childs)

Nach einem fulminanten Sieg im Hinspiel steht der FC Liverpool so gut wie sicher im Viertelfinale. (Quelle: Matthew Childs/Reuters)

Jürgen Klopp kann sich in der Champions League schon auf das Viertelfinale vorbereiten. Denn nach diesem 5:0-Erfolg in Porto kann sich Liverpool nur noch selbst stoppen.

Mit einem 2:0-Sieg in Southampton im Rücken fuhren die Reds mit viel Selbstbewusstsein zum Achtelfinale-Hinspiel nach Porto. Der portugiesische Tabellenführer musste auf einige wichtige Schlüsselspieler verzichten. Ohne Innenverteidiger Felipe, Mittelfeld-Stratege Danilo und Top-Torjäger Aboubakar empfingen die "Drachen" den englischen Top-Klub. 

Nach einer ruhigen Phase zum Abtasten startete Liverpool durch. Sadio Mané (25. Minute) und Mohamed Salah (29.) brachten die Reds mit einem Doppelschlag in Führung. So ging es mit 2:0 aus Sicht der Gäste in die Pause.

Sadio Mané (m.) erzielte das 1:0 für Liverpool. (Quelle: Reuters)Sadio Mané (m.) erzielte das 1:0 für Liverpool. (Quelle: Reuters)

Nach dem Seitenwechsel hatte Porto keine Antworten auf die Offensiv-Gewalt Liverpools. Ohne Probleme zerlegten Mané, Salah und Co. die Defensivreihe der Portugiesen. Es dauerte nicht lange, bis Sadio Mané (53.) auf 3:0 erhöhte. Nachdem seine beiden Sturmpartner schon jubeln durften, war in der 70. Spielminute auch Roberto Firmino dran – 4:0 Liverpool.

Porto hatte sich bereits völlig aufgegeben und das Team von Jürgen Klopp spielte auf Sparflamme. Nur einer gab weiter Gas: Sadio Mané. Der Senegalese vollendete kurz vor Schluss (85.) seinen Dreierpack und sorgte für den Schlusspunkt in einem einseitigen Spiel.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018