• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Champions League
  • FC Bayern: Panne beim Rekordmeister! Kimmich lief im falschen Trikot auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextAnne Heches Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextEU-Land schränkt Einreise für Russen einSymbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen Text"Madame Butterfly" ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextEindringling wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Gegen Lok Moskau: Kimmich lief im falschen Trikot auf

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 28.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Joshua Kimmich (li.): Im Gegensatz zu seinen Mitspielern (re.) zierte das Trikot des Sechsers ein schwarzer Sponsorendruck.
Joshua Kimmich (li.): Im Gegensatz zu seinen Mitspielern (re.) zierte das Trikot des Sechsers ein schwarzer Sponsorendruck. (Quelle: Itar-Tass/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sportlich war der Auftritt der Münchner in Russland erfolgreich. Doch bei den Zuschauern sorgte ein Detail für Verwunderung. Grund hierfür war ein andersfarbiges Sponsorenlogo.

Skurriles Detail in der ersten Halbzeit der Champions-League-Partie zwischen Lokomotive Moskau und dem FC Bayern (2:1): Während zehn Münchner Spieler mit einem neonorangenen Sponsorenflock auf der Trikot-Brust aufliefen, war das Logo bei Joshua Kimmich schwarz.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wie es zu dem Fehler kommen konnte, ist nicht bekannt. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Bayern-Spieler mit "fehlerhaften" Trikots auflaufen. Im März 2019 war Leon Goretzka im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool in einem Shirt aufgelaufen, auf dessen Ärmel fälschlicherweise das Bundesligalogo gedruckt worden war.

Joshua Kimmich: In der zweiten Hälfte lief der Sechser im korrekt beflockten Trikot gegen Lokomotive Moskau auf.
Joshua Kimmich: In der zweiten Hälfte lief der Sechser im korrekt beflockten Trikot gegen Lokomotive Moskau auf. (Quelle: MB Media Solutions/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
FC Bayern MünchenJoshua KimmichLokomotive MoskauMoskauRussland
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website