Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Vier Zweier, aber eine FĂŒnf – die Noten fĂŒr die Bayern

Von Patrick Mayer

Aktualisiert am 10.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Traf zum Endstand fĂŒr die Bayern: Eric Maxim Choupo-Moting.
Traf zum Endstand fĂŒr die Bayern: Eric Maxim Choupo-Moting. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern bleibt in dieser Champions-League-Saison auch gegen Lokomotive Moskau ungeschlagen. Niklas SĂŒle gelingt ein befreiendes Tor, Thomas MĂŒller schaltet das Sonar ein – doch ein Superstar hadert mit sich selbst. Die MĂŒnchner in der Einzelkritik.

Robert Lewandowski fehlte, David Alaba fehlte – und dennoch stand zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League ein Sieg fĂŒr den FC Bayern. Beim 2:0 gegen Lok Moskau brauchte der deutsche Rekordmeister aber eine Energieleistung, um das Jahr in der Königsklasse wĂŒrdig zu beenden.


Champions League: Vier Zweier, aber eine FĂŒnf – die Noten fĂŒr den FC Bayern

Der FC Bayern bleibt in dieser Champions-League-Saison auch gegen Lokomotive Moskau ungeschlagen. Niklas SĂŒle gelingt ein befreiendes Tor, Thomas MĂŒller schaltet das Sonar ein – doch ein Superstar hadert mit sich selbst. Die MĂŒnchner in der Einzelkritik.
Manuel Neuer: Der FCB-KapitĂ€n hatte so wenig zu tun, dass er sich warmhalten musste. Wenn gefordert, zur Stelle. Faustete einen Schuss von Dmitri Rybchinsky aus der Gefahrenzone (31.). Herrlicher Flankenball ĂŒber den halben Platz auf SanĂ© (79.), der aber – nicht nur in dieser Szene – nichts daraus machte. Note 3
+15

"Wir wollten 2020 – es war ein herausragendes Champions-League-Jahr – mit einem Sieg abschließen", sagte Trainer Hansi Flick nach der Partie. "Wir haben defensiv gut gestanden", fĂŒgte er an und lobte StĂŒrmer Eric Maxim Choupo-Moting, der den Endstand herstellte: "Es hat ihm gut getan, das Tor zu machen." Zuvor hatte Niklas SĂŒle mit seinem ersten Treffer in der Champions League die Bayern in FĂŒhrung gebracht.

Weitere Artikel


Dennoch mussten die MĂŒnchner gegen sehr defensiv eingestellte Russen hart arbeiten. Dabei konnten sich gleich mehrere Stars auszeichnen – nur einer hadert mit sich selbst. Die Einzelkritik lesen Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Weltmeister wird DAZN-Experte
David AlabaFC Bayern MĂŒnchenLokomotive MoskauMoskauRobert LewandowskiThomas MĂŒller
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website