Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Benfica Lissabon: Julian Weigl strebt wieder in die Nationalmannschaft

Benfica Lissabon  

Julian Weigl strebt wieder in die Nationalmannschaft

18.10.2021, 08:06 Uhr | dpa

Benfica Lissabon: Julian Weigl strebt wieder in die Nationalmannschaft. Will wieder ins DFB-Team: Julian Weigl feiert ein Tor für Benfica Lissabon.

Will wieder ins DFB-Team: Julian Weigl feiert ein Tor für Benfica Lissabon. Foto: Pedro Fiuza/ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Lissabon (dpa) - Julian Weigl möchte gerne wieder für die Fußball-Nationalmannschaft spielen. "Ich weiß, dass die Konkurrenz groß ist. Aber ich traue es mir zu", sagte der Mittelfeldspieler von Benfica Lissabon vor dem Königsklassen-Duell mit dem FC Bayern München in einem Interview des "Kicker".

Kontakt zu Bundestrainer Hansi Flick habe es noch keinen gegeben. Einen Wechsel zurück in die Bundesliga empfindet der Ex-Spieler von Borussia Dortmund nicht als zwingend notwendig. "Ich glaube eigentlich schon daran, dass es auch von Benfica aus einen Weg zurück ins DFB-Team gibt", sagte Weigl.

Die Trainingsbedingungen seien besser als bei einem durchschnittlichen Bundesligaclub. "Ich habe die Chance, um Titel und in der Champions League zu spielen. Die Voraussetzungen sind gegeben, um wieder im DFB-Team zu spielen", sagte Weigl vor dem Heimspiel gegen den deutschen Rekordmeister am 20. Oktober (21.00 Uhr/DAZN). Seinen letzten von bislang fünf Einsätzen für die deutsche Nationalmannschaft hatte Weigl im März 2017 beim 1:0 in einem Testspiel gegen England.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: