Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Diese beiden Spieler fehlen dem FC Bayern in Lissabon

Champions League in Lissabon  

Zwei Ausfälle: Diese beiden Spieler fehlen dem FC Bayern

19.10.2021, 13:59 Uhr | t-online, np

Champions League: Diese beiden Spieler fehlen dem FC Bayern in Lissabon. Champions League: Der FC Bayern muss in Lissabon auf zwei Spieler verzichten.  (Quelle: imago images/Nordphoto)

Champions League: Der FC Bayern muss in Lissabon auf zwei Spieler verzichten. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Der FC Bayern München muss beim Spiel in Lissabon auf zwei Spieler verzichten. Das gab Trainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor der Partie bekannt. 

Bayern München muss im Champions-League-Spiel bei Benfica Lissabon am Mittwoch (21.00 Uhr, im Liveticker bei t-online) auf den erkrankten Leon Goretzka und den verletzten Alphonso Davies verzichten. "Leon ist leider erkältet und nicht in der Lage zu spielen", sagte Trainer Julian Nagelsmann am Montag.

Das Duo hatte zuvor wie Torwart Sven Ulreich (Knie) im Abschlusstraining gefehlt. Nationalspieler Goretzka wäre notfalls einsatzbereit gewesen, meinte Nagelsmann, "aber dann bestünde die Gefahr, dass er länger ausfällt".

Davies hatte sich im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen (5:1) am vergangenen Sonntag am Oberschenkel verletzt. "Das ist so eine Müdigkeitserscheinung", sagte Nagelsmann, "da ist das Risiko einer größeren Verletzung gegeben. Wir haben uns entscheiden, ihn zu Hause zu lassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: