Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa League: Notfall im Flieger – Gladbach mit Verspätung in Istanbul

Europa League  

Notfall im Flieger: Gladbach mit Verspätung in Istanbul

02.10.2019, 18:45 Uhr | t-online, sid

Europa League: Notfall im Flieger – Gladbach mit Verspätung in Istanbul. Gladbach-Spieler vor Europa-League: Auf dem Weg nach Istanbul gab es einen kurzen Schreckmoment für die Borussen. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Gladbach-Spieler vor Europa-League: Auf dem Weg nach Istanbul gab es einen kurzen Schreckmoment für die Borussen. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Nach dem Europa-League-Debakel gegen Wolfsberg ist Gladbach hochmotiviert für den zweiten Spieltag. Doch bei der Anreise gab es unerwartet Komplikationen.

Borussia Mönchengladbach ist mit einer kleinen Verspätung zum Europa-League-Duell beim türkischen Vizemeister Basaksehir Istanbul gereist. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, musste die Maschine der Gladbacher im Flug zuvor nach Düsseldorf aufgrund eines medizinischen Notfalls in Rumänien zwischenlanden.
  

   
Die Borussia trifft am Donnerstag (ab 18.55 Uhr im Liveticker bei t-online.de) in der Gruppe J auf den Erdogan-Klub und hofft auf Wiedergutmachung für das 0:4 zum Auftakt gegen den Wolfsberger AC aus Österreich.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: