• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • Europa League
  • Eintracht Frankfurt nach dem Titel: Was folgt jetzt f├╝r den Verein? | Prognose


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Was kommt jetzt auf Frankfurt zu?

  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Aktualisiert am 19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Frankfurts Pr├Ąsident Peter Fischer: Darf sich ├╝ber frische Millionen-Zahlungen und k├╝nftige Topgegner freuen.
Frankfurts Pr├Ąsident Peter Fischer: Darf sich ├╝ber frische Millionen-Zahlungen und k├╝nftige Topgegner freuen. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Hessen gewinnen im spanischen Sevilla den Europa-League-Titel ÔÇô und dadurch ├Ąndert sich nun vieles f├╝r den Verein. Denn Eintracht Frankfurt findet sich pl├Âtzlich in einer anderen Welt wieder.

Eintracht Frankfurt hat am Mittwochabend das Europa-League-Finale in Sevilla gegen die Rangers aus Glasgow mit 5:4 im Elfmeterschie├čen gewonnen (mehr dazu erfahren Sie hier) ÔÇô und st├Â├čt damit in v├Âllig neue Sph├Ąren vor. Der Bekanntheitsgrad steigt, aber vor allem monet├Ąr wird sich dieser Erfolg extrem lohnen. t-online erkl├Ąrt, was nun auf Eintracht Frankfurt zukommt.


Vier Frankfurter Helden mit Bestnote ÔÇô doch einer kassiert die F├╝nf

Der Moment, auf den alle gewartet haben: Die Frankfurter recken den Pokal in den spanischen Himmel.
Kevin Trapp: Musste in der 36. Minute nach Lundstrams Kopfball die Kugel erstmals mit den Fingerspitzen ├╝ber die Latte bugsieren, beim Gegentor durch Aribo machtlos. In der 118. mit der Riesentat, als er sich im letzten Moment in Kents Abschluss warf, rettete die Eintracht endg├╝ltig ins Elfmeterschie├čen, als er in der 120. Minute Taveniers gut geschossenen Freisto├č entsch├Ąrfte, seine Beinabwehr gegen Aaron Ramsey im Elfmeterschie├čen sicherte den Frankfurtern den Titel. Note 1
+15

I. Abenteuer "K├Ânigsklasse"

Durch den Sieg in der Europa League tritt der Verein in der kommenden Saison automatisch in der Champions League an. Ein gro├čes Gl├╝ck, denn in der Liga landeten die Hessen nur auf dem elften Platz und w├Ąren damit in der kommenden Spielzeit nicht international vertreten. Noch eine Besonderheit: Der Sieger der Europa League landet automatisch in Lostopf 1 bei der gro├čen Auslosung der Gruppen. In diesem Topf sind au├čer der Eintracht der aktuelle Champions-League-Sieger (Real Madrid oder der FC Liverpool) sowie die amtierenden Meister aus England, Spanien, Italien, Frankreich, Portugal und Deutschland. Bedeutet: Frankfurt geht in der Gruppenphase diesen Teams ÔÇô den absoluten Topmannschaften also ÔÇô aus dem Weg. Ein gro├čer Vorteil.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


II. Ein Finale der Extraklasse

Daf├╝r trifft der Bundesligist direkt zum Start der Saison auf einen Gegner von Weltniveau. Als Europa-League-Sieger spielt man n├Ąmlich traditionell den Supercup gegen den amtierenden Champions-League-Gewinner aus. Die Eintracht trifft am 10. August 2022 im Olympiastadion von Helsinki (Finnland) entweder auf Real Madrid oder den FC Liverpool. Denn diese beiden Mannschaften stehen im Finale der "K├Ânigsklasse", welches am 28. Mai stattfindet. Ganz sicher ein weiteres Highlight f├╝r jeden Frankfurter Spieler und Fan.

III. Frischer Geldregen

Und gerade diese beiden besonderen Wettbewerbe sichern den Hessen eine Menge frisches Geld. Allein f├╝r die Teilnahme an der Champions League kassiert jeder Verein mindestens 15,2 Millionen Euro. Zudem gibt es pro Punktgewinn weitere 900.000 Euro. F├╝r einen Sieg gibt es somit 2,7 Millionen Euro. Sollte Frankfurt die Vorrunde ├╝berstehen, steigert sich der Betrag von Runde zu Runde. F├╝r den Einzug ins Achtelfinale erh├Ąlt ein Verein beispielsweise weitere 9,5 Millionen Euro. Auch f├╝r die Teilnahme am Supercup flie├čen Millionen. Und was man dabei nicht vergessen darf: Eintracht Frankfurt kassiert schon in dieser Saison durch den Europa-League-Erfolg m├Ąchtig ab. "RTL.de" berichtet von bis zu 35 Millionen Euro Zusatzeinnahmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Eintracht FrankfurtFC LiverpoolReal Madrid
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website