Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Frauen-Bundesliga: Nationalspielerin Lattwein wechselt nach Wolfsburg

Frauen-Bundesliga  

Nationalspielerin Lattwein wechselt nach Wolfsburg

21.01.2021, 12:36 Uhr | dpa

Frauen-Bundesliga: Nationalspielerin Lattwein wechselt nach Wolfsburg. Wechselt zum VfL Wolfsburg: Lena Lattwein.

Wechselt zum VfL Wolfsburg: Lena Lattwein. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat Fußball-Nationalspielerin Lena Lattwein für die kommende Saison von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet.

Die 20-Jährige wechselt ablösefrei zum deutschen Meister aus Niedersachsen und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024, wie der VfL bekanntgab. Lattwein kam 2017 vom 1. FC Saarbrücken nach Hoffenheim und absolvierte in der Bundesliga 62 Partien. Für die deutsche Nationalmannschaft spielte die Mittelfeldspielerin bislang neunmal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal