Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Fifa testet Gelbe Karte für Trainer

Drei neue Regeln möglich  

FIFA testet Gelbe Karte für Trainer

04.04.2018, 11:19 Uhr | dpa

Fifa testet Gelbe Karte für Trainer. Jürgen Klopp: Bei falschem Benehmen droht dem emotionalen Coach künftig die Gelbe Karte. (Quelle: imago/Sven Simon)

Jürgen Klopp: Bei falschem Benehmen droht dem emotionalen Coach künftig die Gelbe Karte. (Quelle: Sven Simon/imago)

Die Trainer-Heißsporne an der Seitenlinie wird es freuen: Künftig sollen sie vor einem Verweis auf die Tribüne eine Warnung erhalten. Zudem will der Fußball-Weltverband das Zeitspiel bekämpfen.

Der Weltfußballverband FIFA testet derzeit bei Jugend-Turnieren unter anderem die Gelbe Karte für Trainer. Vize-Generalsekretär Zvonimir Boban begründet in "Sport Bild": "Durch die Gelbe Karte bekommt der Trainer die Information, dass er sich zusammennehmen muss, sonst ist er beim nächsten Mal fällig."

Keine Perfektion beim Videobeweis

Zudem wird die Auswechslung an allen Außenlinien des Feldes erprobt. Sie soll verhindern, dass ausgewechselte Spieler Zeit schinden, indem sie langsam den Platz verlassen und dabei Probleme vortäuschen, sagte Boban. Die dritte Regeländerung betrifft die Torhüter, die beim Abstoß von der Fünfmeter-Raum-Linie künftig auch Mitspieler innerhalb des Sechzehners anspielen sollen können.

Der Funktionär versicherte in dem Interview zudem, dass mit Schulungen akribisch an einer reibungslosen Umsetzung des Videobeweises bei der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gearbeitet werde. Perfektion werde es allerdings nicht geben können, und sie werde auch nicht angestrebt. Boban: "Gab es anfangs einen klaren Schiedsrichter-Fehler in jedem dritten Spiel, ist es durch den Videobeweis nur noch einer in jedem 19. Spiel."

Verwendete Quellen:
  • Interview in "Sport Bild" vom 4. April (Print)
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018