Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußball

Bocholt: Junge Fußballerinnen von Funktionär beim Duschen gefilmt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖsterreichs Bahnen stehen stillSymbolbild für einen TextHändler klagen über WeihnachtsgeschäftSymbolbild für ein VideoBasler redet sich wegen DFB-Team in RageSymbolbild für einen TextGrüne: Union hat verstaubtes WeltbildSymbolbild für einen TextSparkasse warnt vor SMS-BetrugsmascheSymbolbild für einen TextLauter Knall in Oberbayern – zwei ToteSymbolbild für ein VideoMann entdeckt seltsame Kreatur am StrandSymbolbild für ein VideoGibt es weiße Weihnachten?Symbolbild für einen TextDésirée Nick nackt hinter GlitzervorhangSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Deutschland-Spanien liveSymbolbild für einen TextNeonazis randalieren in SkiortSymbolbild für einen Watson TeaserWM 2022: Spieler feiern wilde PartySymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Funktionär filmte junge Fußballerinnen beim Duschen

Von dpa
Aktualisiert am 08.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Fußballerin: Spielerinnen des BV Borussia Bocholt 1960 sind beim Duschen gefilmt worden. (Symbolbild)
Fußballerin: Spielerinnen des BV Borussia Bocholt 1960 sind beim Duschen gefilmt worden. (Symbolbild) (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Über Monate hat ein Fußballfunktionär junge Mädchen beim Duschen aufgenommen. Nun wurde dem Mann das Handwerk gelegt – er hat offenbar etliche Aufnahmen gemacht.

Ein Funktionär eines Fußballvereins aus dem Münsterland soll teilweise noch jugendliche Spielerinnen monatelang heimlich beim Duschen gefilmt haben. Der Mann habe die Sportlerinnen des Vereins BV Borussia Bocholt 1960 nach bisherigen Erkenntnissen durch eine Lücke im Milchglas zwischen Umkleidekabine und Duschraum mit seiner Handykamera gefilmt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Einige der Spielerinnen hätten den Mann in der vergangenen Woche nach dem Training auf frischer Tat ertappt. Er wurde am Tag darauf festgenommen.


Der Mann sei den Sportlerinnen des Damen-Regionalligisten nach Polizeiangaben verdächtig vorgekommen, weil er oft in der Umkleide war. Darauf angesprochen habe er stets versucht abzulenken oder so getan, als ob er telefoniere. Deswegen legten sie sich auf die Lauer und beobachteten das Filmen. Der Verdächtige zeigte sich nach Polizeiangaben geständig. Bis weit ins letzte Jahr hinein habe er ähnliche Aufnahmen gemacht, gab er an. Gegen ihn wird wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen ermittelt.

"Unsere Damen haben die Nachricht unfassbar tapfer aufgenommen. Es geht jetzt darum volle Unterstützung zu bieten", hieß es in einer Stellungnahme des Vorstands auf der Internetseite des Vereins.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Marokko stürzt Geheimfavoriten: Belgien zittert
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Bocholt
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website