Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

DFB-Elf in der Einzelkritik: Einwechslung rettet Deutschland gegen Serbien


Note 1: Eine Einwechslung rettet das deutsche Spiel

Aus Wolfsburg berichtet Luis Reiß

Aktualisiert am 21.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Die deutsche Elf im Spiel gegen Serbien.
Die deutsche Elf im Spiel gegen Serbien. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextFrankreich-Star verwirrt mit SchmuckstückSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextErdrutsche und Wirbelstürme in ItalienSymbolbild für ein VideoRussland: Tausende tote Robben angespültSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für einen TextÖsterreichischer Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextHeute läuft eine "Tatort"-WiederholungSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Ex-Trainer ätzt gegen eigenes TeamSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Gegen Serbien ist die neu formierte deutsche Nationalelf früh in Rückstand geraten – und tat sich lange Zeit schwer. Doch die Joker von Bundestrainer Löw überzeugten allesamt, einer ganz besonders.

Es war Spiel eins nach der umstrittenen Ausbootung des Bayern-Trios um Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Im Test gegen Serbien stand eine Elf auf dem Platz, die ein neues Gesicht hatte.


Deutschland gegen Serbien: Die Einzelkritik

Manuel Neuer
Lukas Klostermann
+14

In der ersten Halbzeit zeigte das junge Team, dass es bei einigen Spielern an Erfahrung fehlte und eine gewisse Unsicherheit da war. Doch mit ein paar taktischen Kniffen und geschickten Einwechslungen wendete Bundestrainer Joachim Löw im zweiten Abschnitt das Blatt. Auch wenn es nicht zu einem Sieg reichte, gab es trotzdem einige Lichtblicke.

Die Einzelkritik zum Spiel finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wenigstens das
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
Jerome BoatengJoachim LöwMats HummelsSerbienThomas Müller
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website