Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

DFB-Boss tritt ab: Die möglichen Nachfolger von Reinhard Grindel

DFB-Boss tritt ab  

Die möglichen Nachfolger von Reinhard Grindel

03.04.2019, 11:26 Uhr | t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Nach DFB-Rücktritt: Grindel legt auch Ämter bei UEFA und FIFA nieder

Schlechter Führungsstil, unbekannte Zusatzeinkünfte und eine Luxusuhr - die anhaltende Kritik zwang Reinhard Grindel zum Rücktritt als DFB-Präsident. Jetzt hat Grindel auch seine Ämter bei UEFA und FIFA niedergelegt. (Quelle: t-online.de)

Reinhard Grindel: Nach dem Rücktritt als DFB-Präsident hat er jetzt auch seine Ämter bei der UEFA und der FIFA niedergelegt. (Quelle: t-online.de)


Drei Jahre lang hat sich Reinhard Grindel an der Spitze des größten Sportverbandes der Welt gehalten. Nun wurde der Druck zu groß. Aber wer wird neuer DFB-Präsident?

Reinhard Grindel macht Schluss beim DFB. Der 57-Jährige verkündete seinen Rücktritt, er zog die Konsequenzen aus den neuerlichen Negativschlagzeilen und ständigen Putsch-Gerüchten. Allein in den vergangenen Tagen tauchten Berichte auf über Zusatzeinkünfte oder ein hochwertiges Geschenk in Form einer Luxusuhr. t-online.de nennt Nachfolge-Kandidaten in der Fotogalerie.


Wer passt zum DFB? Die "Bild"-Zeitung will erfahren haben, dass der frühere Nationalspieler Christoph Metzelder ein Kandidat ist. Der 38-Jährige wird aber auch als möglicher Sportchef beim FC Schalke 04 gehandelt.

Zunächst führen DFL-Präsident Reinhard Rauball und Amateurvertreter Rainer Koch in einer Doppelspitze die Amtsgeschäfte. So war es schon über den Jahreswechsel 2015/16, als Wolfgang Niersbach im Zuge des Sommermärchen-Skandals gehen musste und Grindel schließlich den Posten übernahm. Doch sind Rauball und Koch auch Kandidaten für die langfristige Nachfolge von Grindel?

Bis zum DFB-Bundestag am 27. September müsste dann ein starker Bewerber für das Präsidenten-Amt gefunden sein, auf den sich Profiklubs und Amateurfraktion einigen können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal