Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Dynamo-Dresden: Ex-DDR-Nationalspieler Siegmar Wätzlich verstorben

Dynamo-Legende  

Ex-DDR-Nationalspieler Wätzlich verstorben

18.04.2019, 20:42 Uhr

Dynamo-Dresden: Ex-DDR-Nationalspieler Siegmar Wätzlich verstorben. Siegmar Wätzlich ist im Alter von 71 Jahren verstorben. (Quelle: imago images/Robert Michael)

Siegmar Wätzlich ist im Alter von 71 Jahren verstorben. (Quelle: Robert Michael/imago images)

Siegmar Wätzlich ist tot. Der ehemalige Nationalspieler der DDR wurde 71 Jahr alt. Als Aktiver holte er unter anderem Olympia-Bronze. 

Der frühere DDR-Fußballnationalspieler Siegmar Wätzlich ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Wie sein ehemaliger Verein Dynamo Dresden mitteilte, verstarb Wätzlich in der Nacht zum Donnerstag "nach kurzer, schwerer Krankheit". Als Defensivspieler war er Teil der DDR-Elf, die die BRD bei der WM 1974 in der Vorrunde mit 1:0 bezwungen hatte.

Für die DDR-Auswahl bestritt Wätzlich 24 A-Länderspiele, bei den Olympischen Spielen 1972 in München gewann er die Bronzemedaille. Für die Dresdner, die im Zweitliga-Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln mit Trauerflor auflaufen werden, stand der gelernte Fleischer in 220 Pflichtspielen auf dem Feld. Ein Meniskusschaden hatte Wätzlich 1976 zum vorzeitigen Karriereende gezwungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal