Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Bewegende Aktion von Bayern II und Preußen Münster nach dem Tod von George Floyd

Solidarität nach Tod von George Floyd  

Bewegende Aktion von Bayern II und Preußen Münster

03.06.2020, 23:03 Uhr | dpa, dd

3. Liga: Bewegende Aktion von Bayern II und Preußen Münster nach dem Tod von George Floyd. Vor dem Anpfiff: Die Spieler von Bayern II und Preußen Münster knien am Mittelkreis. (Quelle: imago images/Passion2Press)

Vor dem Anpfiff: Die Spieler von Bayern II und Preußen Münster knien am Mittelkreis. (Quelle: Passion2Press/imago images)

Im Rahmen der Proteste und weltweiten Zeichen gegen Rassismus zeigen die beiden Drittligisten vor Anpfiff eine deutliche Geste. Beide Klubs kommentierten ihre Aktion bereits.

Die Spieler der Drittligisten FC Bayern München II und SC Preußen Münster haben ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt und ihre Solidarität mit dem ermordeten Afroamerikaner George Floyd bekundet. Vor dem Anpfiff der Partie knieten die Akteure um den Anstoßkreis nieder. Lediglich das Schiedsrichtertrio blieb stehen.

Die Bayern posteten das Bild auf Twitter mit dem Hashtag 'RotgegenRassismus". Der SC Preußen Münster kommentierte die Szene mit den Worten: "Niemand soll vor einem anderen das Knie beugen müssen. Es sei denn, er tut es freiwillig. Aus Respekt. Als Zeichen der Demut. NEIN ZU RASSISMUS!"

Übrigens: Die Bayern setzten sich dank eines späten Treffers von Kwasi Okyere Wriedt (88.) mit 3:2 (2:2) durch – aber an diesem Spieltag war das nur die zweitwichtigste Sache.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal