Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Europa League: Leverkusen ohne Bender-Zwillinge gegen Be'er Sheva

Europa League  

Leverkusen ohne Bender-Zwillinge gegen Be'er Sheva

25.11.2020, 16:08 Uhr | dpa

Europa League: Leverkusen ohne Bender-Zwillinge gegen Be'er Sheva. Fehlen Leverkusen gegen Hapoel Be'er Sheva: Sven Bender (l) und Bruder Lars.

Fehlen Leverkusen gegen Hapoel Be'er Sheva: Sven Bender (l) und Bruder Lars. Foto: Uwe Anspach/dpa. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss im Gruppenspiel der Europa League gegen Hapoel Be'er Sheva am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) auf die Zwillinge Sven und Lars Bender verzichten.

"Beide sind nicht dabei", sagte Trainer Peter Bosz am Mittwoch. Beide hatten sich im Liga-Spiel am Samstag bei Arminia Bielefeld (2:1) verletzt. Ex-Kapitän Lars Bender hatte Probleme mit dem Oberschenkel, Abwehrchef Sven Bender bekam einen Schlag aufs Sprunggelenk.

"Die Verletzung von Lars ist glaube ich nicht so schlimm wie die von Sven", sagte Bosz: "Aber er hat noch nicht trainiert. Deshalb fehlt er im Kader und vielleicht kommt auch das Wochenende für ihn noch zu früh. Nach derzeitigem Stand fällt er aber nicht langfristig aus." Über die Schwere der Verletzung von Sven Bender gibt es noch keine genauen Informationen. Auch Edmond Tapsoba, normalerweise Benders Nebenmann in der Innenverteidigung, fehlt noch nach einem positiven Corona-Test.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal