• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Christoph Metzelder muss vor Gericht: Besitz von Kinderpornografie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextUrlauberin von Sonnenschirm aufgespießtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextBecker gegen Pocher: Gerichtstermin stehtSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder muss vor Gericht

Von t-online
Aktualisiert am 22.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Christoph Metzelder: Der ehemalige Nationalspieler hat sich aus bekannten Gründen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
Christoph Metzelder: Der ehemalige Nationalspieler hat sich aus bekannten Gründen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. (Quelle: Noah Wedel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der ehemalige Fußballprofi Christoph Metzelder muss sich vor Gericht verantworten. Der Grund: Besitz von kinderpornografischen Schriften. Der Prozess beginnt bereits in wenigen Monaten.

Für Christoph Metzelder wird es in wenigen Monaten ernst. Wie das Amtsgericht Düsseldorf am Montag mitteilte, wurde die Anklage der Staatsanwaltschaft gegen ihn zugelassen. Bis zur Entscheidung hatte es mehrere Monate gedauert. Bereits im September hatte die Staatsanwaltschaft die Anklage erhoben.

Der Grund: Der ehemalige Fußballprofi soll in 30 Fällen im Besitz von kinderpornografischer und jugendpornografischer Schriften gewesen sein.

Metzelder tritt den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft entgegen. Prozessbeginn ist der 29. April 2021.

Das Gericht hat zwei weitere Verhandlungstermine eingeplant. Der letzte ist am 10. Mai. Spätestens dann soll ein Urteil gefällt werden. Bis dahin gilt der 40-Jährige weiterhin als unschuldig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußball-WM in Katar beginnt einen Tag früher
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
Fußball - Deutschland
2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website