Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Ex-Nationalspieler Patrick Helmes wird Trainer bei Viertligist Alemannia Aachen

Rückkehr nach NRW  

Ex-Nationalspieler Helmes wird Trainer bei Viertligist

16.04.2021, 16:03 Uhr | dpa, t-online

Ex-Nationalspieler Patrick Helmes wird Trainer bei Viertligist Alemannia Aachen. Patrick Helmes: Zuletzt war der Ex-Nationalspieler als Interimscoach bei Admira Wacker Mödling in Österreich tätig.  (Quelle: GEPA pictures)

Patrick Helmes: Zuletzt war der Ex-Nationalspieler als Interimscoach bei Admira Wacker Mödling in Österreich tätig. (Quelle: GEPA pictures)

Insgesamt 13 Länderspiele absolvierte Patrick Helmes für die Nationalmannschaft. 2015 beendete er seine Fußballkarriere und arbeitete fortan als Trainer. Nun hat er einen neuen Job. 

Der frühere Nationalspieler Patrick Helmes wird zum 1. Juli Cheftrainer beim in die Regionalliga abgestürzten Ex-Bundesligisten Alemannia Aachen. "Mit Patrick Helmes konnten wir einen jungen und ehrgeizigen Trainer für die Alemannia gewinnen, der auf seinen bisherigen Stationen schon reichlich Erfahrungen sammeln konnte", sagte Aachens Geschäftsführer Martin Bader. Helmes erklärte, er sei "total heiß auf die Aufgabe".

Der inzwischen 37 Jahre alte Helmes spielte in der Bundesliga für den 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg und absolvierte 13 Länderspiele.

Als Trainer war er unter anderem für die 2. Mannschaft des 1. FC Köln, als Co-Trainer bei Rot-Weiß Erfurt, Interimscoach bei Admira Wacker Mödling und Nachwuchstrainer in Leverkusen tätig.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal