• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • Corona-Ausbruch: Mainz um Verschiebung des Augsburg-Spiels bem├╝ht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextW├╝st als NRW-Landeschef wiedergew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoBritische Rakete zerst├Ârt Russen-HelikopterSymbolbild f├╝r einen TextExplosion in Chemielabor: SchwerverletzteSymbolbild f├╝r ein VideoInsel bereitet sich auf Untergang vorSymbolbild f├╝r einen TextRussland stellt Gasvertr├Ąge infrageSymbolbild f├╝r einen TextNasa schickt Mini-Satelliten zum MondSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Edelrestaurant muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild f├╝r einen TextAndy Fletcher: Todesursache bekanntSymbolbild f├╝r einen TextF├╝hrerschein auf dem Handy ÔÇô so geht'sSymbolbild f├╝r einen TextAnn-Kathrin und Mario G├Âtze ziehen umSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserLola Weippert zeigt sich ungewohnt intimSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Mainz um Verschiebung des Augsburg-Spiels bem├╝ht

Von dpa
07.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Beim FSV Mainz 05 gab es einen Corona-Ausbruch.
Beim FSV Mainz 05 gab es einen Corona-Ausbruch. (Quelle: Torsten Silz/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mainz (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch bem├╝ht sich Bundesligist FSV Mainz 05 auch um die Verlegung des Ligaspiels am Samstag beim FC Augsburg.

Sportvorstand Christian Heidel hatte angek├╝ndigt, sich mit der Deutschen Fu├čball Liga in Verbindung zu setzen, "um die allgemeine Lage und eben das n├Ąchste Spiel zu besprechen", berichteten die "Allgemeine Zeitung" und die "Bild". Mainz m├╝sste f├╝r eine Verlegung einen entsprechenden Antrag bei der DFL stellen.

Nachdem sich insgesamt 20 Personen aus der Mannschaft, dem Trainer- und Betreuerstab mit dem Coronavirus infiziert hatten, war die Partie am vergangenen Sonntag gegen Borussia Dortmund auf den 16. M├Ąrz verlegt worden. Allein 14 Spieler mussten in h├Ąusliche Quarant├Ąne, darunter die drei Torh├╝ter Robin Zentner, Finn Dahmen und Lasse Riess. Auch Cheftrainer Bo Svensson war positiv getestet worden. Die vorgeschriebene Quarant├Ąnezeit l├Ąuft bei einer Reihe von Spielern erst ein oder zwei Tage vor dem Augsburg-Spiel ab.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mario G├Âtze ├Ąu├čert sich zu seinen WM-Chancen
1. FSV Mainz 05Christian HeidelDFLFC Augsburg
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website