Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Jake Livermore droht nach positivem Kokain-Test eine lange Sperre

...

Lange Sperre droht  

Hull-Profi nach positivem Kokain-Test suspendiert

16.05.2015, 14:01 Uhr | sid

Jake Livermore droht nach positivem Kokain-Test eine lange Sperre. Jake Livermore muss wohl ein halbes Jahr lang zuschauen. (Quelle: imago/BPI)

Jake Livermore muss wohl ein halbes Jahr lang zuschauen. (Quelle: BPI/imago)

Der englische Fußballverband FA hat Jake Livermore vom Erstligisten Hull City nach einem angeblich positiven Test auf Kokain suspendiert. Auch der Klub stellte den Mittelfeldspieler frei, allerdings ohne den Dopingtest zu bestätigen.

"Nach der Sperre der FA hat auch der Verein Jake Livermore unter Vorbehalt weiterer Untersuchungen der FA und unserer eigenen internen disziplinarischen Nachforschungen suspendiert", hieß es in einer Stellungnahme.

Medienberichten zufolge war Livermore nach dem 2:0 von Hull City gegen Crystal Palace am 25. April des Kokainkonsums überführt worden. Sowohl Klub als auch Verband werden während des laufenden Verfahrens kein weiteres Statement herausgeben.

Sperre droht

Wie der "Telegraph" berichtete, droht dem 25-Jährigen eine sechsmonatige Sperre, sollte das Resultat des Test bestätigt werden. Livermore hatte 2012 sein bislang einziges Länderspiel für England absolviert. Hull City liegt derzeit auf Platz 18, zwei Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018