Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Video: So erlebte Nantes-Profi Diego Carlos die kuriose Szene

Platzverweis nach Schiri-Foul  

So erlebte Nantes-Profi Diego Carlos die kuriose Szene

17.01.2018, 12:13 Uhr | gh, t-online.de

Video: So erlebte Nantes-Profi Diego Carlos die kuriose Szene. Aufreger in der Ligue 1: Schiedsrichter Tony Chapron (r.) zeigt Nantes' Innenverteidiger Diego Carlos die Gelb-Rote-Karte. (Quelle: dpa/LOIC VENANCE/AFP)

Aufreger in der Ligue 1: Schiedsrichter Tony Chapron (r.) zeigt Nantes' Innenverteidiger Diego Carlos die Gelb-Rote-Karte. (Quelle: LOIC VENANCE/AFP/dpa)

Es war eine kuriose Szene: Ein französischer Schiri senst einen Spieler um und schickt ihn dann vom Feld. Jetzt spricht Nantes-Profi Diego Carlos über den skurrilen Vorfall.

Im Spitzenspiel zwischen dem FC Nantes und Paris Saint-Germain am vergangenen Sonntag (0:1) kreuzten sich bei einem schnellen Angriff die Wege von Referee Tony Chapron und Nantes-Verteidiger Carlos, der Schiri geriet ins Straucheln und fiel hin. Im Fallen trat er gegen Carlos nach und verwies den Spieler anschließend des Feldes.

"Was machen Sie da?"

"Ich habe nicht verstanden, was passiert ist. Der Schiedsrichter hat mich berührt, als er in mich hineingefallen ist", erklärte Carlos nun auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel in Toulouse.

Als Carlos den Tritt spürte, fragte er verblüfft: "Was machen Sie da?". Dann zückte der Schiri auch schon die Gelb-Rote Karte. Der Brasilianer gestand, Chapron weggeschubst zu haben, dann bildete sich eine Traube aus Mit- und Gegenspielern um die beiden und keiner verstand, was gerade passiert war – auch nicht die Spieler von PSG.

Chapron wurde am Montag vom französischen Fußball-Verband (FFF) bis auf Weiteres suspendiert. Zudem muss er sich vor der Disziplinarkommission der Liga verantworten. Carlos konnte schon wieder lachen und ist spielberechtigt.

Quellen und weiterführende Informationen:
- DAZN, omnisport
- Bericht zum Chapron-Ausraster
- Profil Diego Carlos auf transfermarkt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal