Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Benik Afobe: Zweijährige Tochter von Ex-Arsenal-Star verstorben

Schicksalsschlag für Benik Afobe  

Zweijährige Tochter von Ex-Arsenal-Profi plötzlich verstorben

02.12.2019, 02:14 Uhr | aj , t-online.de

Benik Afobe: Zweijährige Tochter von Ex-Arsenal-Star verstorben. Benik Afobe: Der Stürmer von Bristol City trauert nach dem Tod seiner Tochter. (Quelle: imago images)

Benik Afobe: Der Stürmer von Bristol City trauert nach dem Tod seiner Tochter. (Quelle: imago images)

Unfassbare Tragödie für Benik Afobe und seine Familie: Der Fußballprofi hat seine Tochter verloren. Die Zweijährige wurde wegen einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert – und starb.

Benik Afobe trauert um seine kleine Tochter Amora. Die Zweijährige musste wegen einer plötzlichen Infektion am Freitag in ein Krankenhaus eingeliefert werden und starb noch am selben Tag, wie der ehemalige Arsenal-Profi in einem Statement mitteilte, von dem mehrere britische Medien berichteten.

"Mit extrem schwerem Herzen muss die Afobe Familie die schreckliche Nachricht bestätigen, dass ihr erstes Kind, ihre geliebte Tochter Amora, 2, am späten Freitagabend verstorben ist", heißt es in der Mitteilung des 26-jährigen Fußballprofis. Im Krankenhaus sei es zu Komplikationen gekommen. "Obwohl die Ärzte absolut alles versucht haben, starb Amora friedlich im Beisein ihrer Familie." Die Familie sei am Boden zerstört und wünsche sich, dass ihre Privatsphäre berücksichtigt werde, endete das Statement. 

Auch Fans und Kollegen trauern

Die Nachricht vom plötzlichen Tod der Tochter des derzeitigen Stürmers von Bristol City erschütterte auch zahlreiche Fans und Kollegen. Auf sozialen Netzwerken drückten zahlreiche Menschen ihr Beileid aus. Afobes ehemaliger Verein Arsenal schrieb auf Twitter : "Die gesamte Arsenal-Familie schickt Liebe und Unterstützung zu Benik und seiner Familie in dieser herzzerreißenden Zeit", heißt es in einer Botschaft auf Twitter. 

Sein Ex-Kollege Jack Wilshere twitterte: "Benik, mein Bruder, meine Worte hier werden niemals genau beschreiben können, wie unglaublich traurig ich für dich bin. Dein Verlust tut mir so leid."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal