Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool: Klublegende Ray Kennedy ist tot

Ray Kennedy  

Liverpool trauert um Klublegende

30.11.2021, 20:27 Uhr | t-online, Mey

FC Liverpool: Klublegende Ray Kennedy ist tot. Hier jubelt Ray Kennedy (r.) im Trikot des FC Liverpool. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Hier jubelt Ray Kennedy (r.) im Trikot des FC Liverpool. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Eine Klublegende des FC Liverpool ist gestorben. Dabei handelt es sich um Ray Kennedy. Von 1974 bis 1982 lief Kennedy für die "Reds" auf. Nun starb er an Parkinson.

Wie der FC Liverpool am Dienstag bekanntgab, ist Ex-Spieler Ray Kennedy im Alter von 70 Jahren verstorben. Der ehemalige englische Nationalspieler lief zwischen 1974 und 1982 für Liverpool auf. Kennedy absolvierte insgesamt 369 Pflichtspiele für die "Reds". In diesen erzielte der linke Mittelfeldspieler 67 Tore und bereitete weitere 31 vor.

Der Brite feierte auch einige Erfolge mit dem Traditionsklub aus England. So gewann er mit dem Klub unter anderem 1977, 1978 und 1981 den Europapokal der Landesmeister, 1976 den UEFA-Pokal, sechsmal die englische Meisterschaft und 1977 den europäischen Supercup.

Nun starb Kennedy am 30. November 2021 nach einem jahrelangen Kampf mit der Parkinson-Krankheit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: