Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Bastian Schweinsteiger setzt sich für Michael Ballack ein

...

Schweinsteiger lobt Ballack: "Einer der besten Fußballer"

28.01.2013, 09:52 Uhr | t-online.de

Bastian Schweinsteiger setzt sich für Michael Ballack ein. Schweinsteiger (re.) hält Ballack für einen der besten Fußballer Deutschlands. (Quelle: imago/MIS)

Schweinsteiger (re.) hält Ballack für einen der besten Fußballer Deutschlands. (Quelle: MIS/imago)

Bayern-Star Bastian Schweinsteiger kritisiert den Umgang mit Michael Ballack und findet nur lobende Worte für den ehemaligen Kapitän der Nationalmannschaft. Ballack sei einer der besten Spieler, die Deutschland je gehabt habe , sagte der 28-Jährige dem "kicker".

"Man hat leider immer nur im Hinterkopf, dass er ja keinen internationalen Titel gewonnen hat“, betonte Schweinsteiger. "Doch er hat viel für den deutschen Fußball getan. Das wird leider viel zu wenig wertgeschätzt. Im Ausland würde man damit ganz anders umgehen."

Schweinsteiger will bei Abschiedsspiel dabei sein

Bayerns Mittelfeldass hatte zwischen 2002 und 2006 vier Jahre lang mit Ballack bei den Münchnern zusammengespielt, bis 2010 auch in der Nationalmannschaft. Am Ende seiner-DFB-Karriere fühlte sich Ballack von Bundestrainer Joachim Löw ausgebootet, zuletzt gab es Streit um sein Abschiedsspiel, weswegen er auch öffentlich Kritik einstecken musste.

Schweinsteiger hingegen hatte aus seiner Wertschätzung für den 36-Jährigen nie ein Geheimnis gemacht. Er ist auch bereit, beim Abschiedsspiel für Ballack dabei zu sein. "Wir haben uns zuletzt in München gesehen, da hat er mich gefragt, ob ich Lust hätte. Wenn er mich einlädt und der Verein zustimmt, dann spiele ich sehr gerne mit." Das Spiel soll am 5. Juni, kurz nach der USA-Reise der DFB-Auswahl, stattfinden. Der Ort ist noch unbekannt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018