Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Ivan Perisic nach Patzer in der WM-Qualifikation am Boden zerstört

...

Ivan Perisic am Boden zerstört  

"Meine Dummheit hat das Spiel entschieden"

14.10.2013, 09:52 Uhr | t-online.de

Ivan Perisic nach Patzer in der WM-Qualifikation am Boden zerstört. Leistete sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Belgien einen bitteren Fauxpas. (Quelle: imago/Grubisic)

Leistete sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Belgien einen bitteren Fauxpas. (Quelle: Grubisic/imago)

Der freie Fall des Ivan Perisic. Beim VfL Wolfsburg kommt der Kroate wegen schwacher sportlicher Leistungen schon seit Wochen nicht über die Reservistenrolle hinaus - nun patzte der 24-Jährige auch in der Nationalmannschaft. Im wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Belgien leistete sich Perisic einen folgenschweren Aussetzer, spielte einen Pass über wenige Meter genau in die Füße des Gegners. Die Belgier nutzten das Zuspiel zum Führungstreffer, setzten sich letztlich mit 2:1 (2:0) durch.

Perisic, der aufgrund seines Fauxpas in seiner Heimat heftige Kritik einstecken musste, zeigte sich nun selbstkritisch: "Es tut mir für ganz Kroatien leid. Ich muss mich bei den Fans, meinen Teamkollegen und der ganzen Öffentlichkeit entschuldigen. Meine Dummheit hat das Spiel entschieden. Die anderen Spieler haben versucht, mich in der Kabine zu trösten."

Durch die Niederlage gegen Belgien verspielte Kroatien die letzte Möglichkeit auf den ersten Platz der Gruppe A und die damit verbundende direkte WM-Qualifikation. Immerhin der zweite Rang ist der Mannschaft von Igor Stimac vor dem abschließenden Duell gegen Schottland sicher.

Allofs: "Er ist ja kein Hallodri"

Beim VfL Wolfsburg hoffen die Verantwortlichen derweil, dass sich Perisic wieder in seinen Leistungen stabilisiert und an die Form seiner BVB-Zeit anknüpft. "Er muss einen Plan davon bekommen, wie er weitermachen will", wird Manager Klaus Allofs von der "Wolfsburger Allgemeinen" zitiert. "Wir denken nicht so: Es funktioniert nicht, also weg. Wir sind bereit, aber er muss etwas tun. Er ist ja kein Hallodri."

Perisic wechselte in der vergangen Winterpause für acht Millionen Euro von Borussia Dortmund zum VfL Wolfsburg. In dieser Saison kam der Kroate zu sieben Kurz-Einsätzen, vier Mal wurde Perisic dabei ein-, drei Mal ausgewechselt.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018